A A A

Link verschicken   Drucken
 

Jahreshauptversammlung 2018

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 30. November statt. Neben zahlreichen Vereinsmitgliedern hatten auch einige interessierte Gäste den Weg zu „Bei Beppo“ in der Auguststraße gefunden. Alexa vom Berg als Vorsitzende begrüßte die Anwesenden und startete mit dem Bericht des Vorstandes. Neben der Präsentation der Projektarbeit in San Francisco Libre war die Darstellung der aktuellen politischen Lage in Nicaragua und welche Konsequenzen sich für den Verein aus dieser schwierigen Situation ergeben der wohl wichtigste Punkt (vgl. Rundbrief 2018). Es wurde intensiv diskutiert und abgestimmt die Stellungnahme des Vereins zur politischen Lage in Nicaragua ins Spanische zu übersetzen und diese Übersetzung an APREDEN zu übermitteln und zusammen mit der deutschen Fassung auf die Internetseite des Vereins zu stellen. Im Anschluss an den Bericht des Vorstandes folgten der Kassenbericht von Andreas Kirchhoff und der Bericht der Kassenprüfer von Sabine Herrmann und Ulrich Lücken.

Auch der sogenannte „Junge Vorstand“ berichtete kurz über die Ergebnisse, die nachmittags bei einem Treffen ehemaliger Freiwilliger im Hinblick auf die zukünftige Gestaltung der Vereinsarbeit erzielt wurden (s. unten, „Zukunft gestalten“).

 

Nachdem dann Vorstand und Kassenführer einstimmig entlastet wurden, standen die Neuwahlen an. Dabei gab es keine Überraschungen, d. h. der bisherige geschäftsführende Vorstand mit Alexa vom Berg als Vorsitzende, Hermann Kirchhoff als ihr Vertreter und Andreas Kirchhoff als Kassenführer wurden für ein weiteres Jahr gewählt. Auch die bisherigen Beisitzer wurden mit wenigen Veränderungen im Amt bestätigt. Ausgeschieden sind Leonie Bojert und Yannick Saive. Beiden ein herzliches Dankeschön für die aktive Unterstützung. Zusammen mit den „Neuen“ Anica Höppner, Anna Kramer und Jan Feldmann stellen Lena Baumann, Lea Bausch, Marie Hartwig, Selina Justi, Axel Kleinschmidt, Merle Kleinschmidt, Ulrike Kramer, Hermann Lohbeck, Lea Sante, Jule Taeger und Laura Thiele, jetzt den erweiterten Vorstand. Dankenswerterweise stellten sich auch die Kassenprüfer zur Wiederwahl und wurden einstimmig im Amt bestätigt. Zudem wurde Axel Kleinschmidt weiterhin mit der Organisation der Entsendung von Freiwilligen nach San Francisco Libre im Rahmen des weltwärts-Programms der Bundesregierung beauftragt. Wir freuen uns gemeinsam auf ein weiteres erfolgreiches Vereinsjahr.

 

Nachdem der offizielle Teil beendet war, wurde sich noch in kleinen Gruppen angeregt unterhalten.

 

Foto: Rege Teilnahme am 30.12.2018 "Bei Beppo"

Fotoserien zu der Meldung


Jahreshauptversammlung 2018 (30.11.2018)

Erfolgreiche Jahreshauptversammlung!

Monatliche Treffen
 

Jeden 2. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im Beppo's, Auguststr. 57, Oldenburg

 
 
Aktuelle Veranstaltungen